Ankündigung

Einklappen

WSWIN Scriptsupport

Bitte stelle Deine Anfragen zu den Scripten ab sofort im neuen Supportforum. Dann kann Dir schneller geholfen werden, da es speziell für die Scripte ausgelegt ist.

https://www.wxforum.de/forum/softwar...script-support

MfG
Admin,Tex
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Jahreszeiten-Rekorde Script

Einklappen
X
Einklappen
Derzeit aktive Benutzer in diesem Thread: 1 (0 Benutzer und 1 Gäste)
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jahreszeiten-Rekorde Script

    Hallo Tex,
    Vielen Dank für des Jahreszeiten-Rekorde Script.
    Aber irgendwie bin ich mit dem Wind noch nicht ganz glücklich.
    Bei dem durchschnittlichen Wind kommt ja sehr wenig km/h raus.. ist ja klar.
    Wäre da der Windverlauf nicht besser geeignet um zu sehen wann es denn am Windigsten war?
    Leider gibts da nur diese Variable:
    WindVerlauf x-M./J. %windrun_mpast[mm~yyyy]%

    Wie findet du/ihr das?
    Grüße Chris

  • #2
    AW: Jahreszeiten-Rekorde Script

    Moin Chris,
    ist im Prinzip das Gleiche, nur eine andere "Schreibweise".

    Wind Run
    Dieser Wert gibt die "Windmenge" an, die in einem bestimmten Zeitraum den Messort passiert hat. Der Wert wird errechnet, in dem jede aufgetretene Geschwindigkeit, mit der jeweiligen Dauer multipliziert und alle diese Ergebnisse aufsummiert werden (hier wird also zuerst auch ein Mittelwert gebildet und dann addiert).
    Ich kann also den Windrun auch über den Mittelwind errechnen: Mittelwind * Beobachtungszeitraum/Tage = Windrun.
    Oder andersherum: Windrun Jahr / 365 = Mittelwind in km/h

    Die Zahlenwerte sind hier nur größer, untereinander verglichen kommt das gleiche bei raus. Schau mal unter WSWIN Statistikdaten >Grafik2 >Windverlauf nach....
    Hier kann man mir eine kleine Spende für die Scripte zukommen lassen, um die Kosten etwas zu minimieren. Wer Paypal nicht hat, kann mich auch anschreiben.... Besten Dank







    Viele Grüße, Tex
    www.woldegk-wetter.de

    Kommentar


    • #3
      Hallo Tex,
      das Jahreszeiten Script (Meteologisch) wird ja im Bereich von 2005 bis 2020 ja berechnet.
      Ich habe dieses Script nun von 2008 bis 2023 geändert (Weil ja bald 2020 vorbei ist).
      Nun stelle ich fest das sich die Regen menge (Regenreichste Periode) sich geändert hat, auch das Jahr..
      Ich habe Zwei Absätze, wo ich die die Jahre 2005 bis 2020 gesehen habe, geändert.
      Muss man noch was ändern?
      Ist nun die neue Regenmenge (2008 -2023) korrekt?
      Oder soll ich wieder dein original - script wieder verwenden?
      Schöne Grüße aus
      Nettetal - Kaldenkirchen
      Wilfried
      Wilfried-Monika
      Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivitätsmessung

      Kommentar


      • #4
        Hallo Wilfried,
        das Script ist eines der kompliziertesten. Es hat über 1800 Berechnungszeilen. Du mußt also jede Zeile (händisch oder im Kopf) durchrechnen - und gegebenenfals anpassen. Nur zwei Absätze ändern dürfte kaum ausreichen. Ich kann es aber nicht sagen, weil ich müßte es genauso wie Du, Zeile für Zeile durchrechnen. Aber das trainiert ungemein....

        Das Script läuft bis incl. 2020 - also noch 1,5 Jahre, also besteht momentan kein Handlungsbedarf.....
        Hier kann man mir eine kleine Spende für die Scripte zukommen lassen, um die Kosten etwas zu minimieren. Wer Paypal nicht hat, kann mich auch anschreiben.... Besten Dank







        Viele Grüße, Tex
        www.woldegk-wetter.de

        Kommentar


        • #5
          Ok, Tex, wäre ja schön gewesen mit den 2 Absätzen.
          Dann werde ich das Original wieder einsetzen.
          Danke.
          Schöne Grüße aus
          Nettetal - Kaldenkirchen
          Wilfried
          Wilfried-Monika
          Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivitätsmessung

          Kommentar

          Hat diesen Beitrag gelesen:
          Lädt...
          X