Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instrument Windkombi 3 in 1: Windrichtung, Wind, Böen

Einklappen
X
Einklappen
Derzeit aktive Benutzer in diesem Thread: 1 (0 Benutzer und 1 Gäste)
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Instrument Windkombi 3 in 1: Windrichtung, Wind, Böen

    Um das alte Instrument zu ergänzen, bzw. um etwas gescheites auf den Mart zu schmeißen, habe ich dieses Kombi-Instrument entwickelt. Es zeigt neben der Windrichtung auch den Wind und die Böen auf einer kleinen BFT-Skala an.

    Es war eine echte "Sauarbeit", denn es sind fast 900 Einzelgrafiken dafür nötig gewesen. Doch!

    Zudem gibt es ein Max-Script, daß den max. Böenwert speichert und zu diesem exakten Zeitpunkt auch die Windrichtung sowie die Windgeschwindigkeit festhält - mit Uhrzeit. Mit dem Mauszeiger drauf werden die Windgeschwindigkeiten in km/h angezeigt. Zum Zeitpunkt der max. Böe bekommt man also auch die passende Windrichtung und Windgeschwindigkeit geliefert.

    Hinweis: Das Maxscript arbeitet erst nach der Installation ab Mitternacht - oder in der ws_store.cfg die Var911=0 auf 0 setzen bzw. einfügen.

    In dem Download-Script befinden sich sauber sortiert und beschriftet die Einzelscripte für jeden Meßwert. Sowohl für die aktuelle Messung, als auch die jeweiligen Tageshöchst- und tiefstwerte. Man muß also das jeweilge Einzelscript, daß man haben will rauskopieren und in die custom.txt einsetzen. Dabei sollten die Instrumentenbezeichnungen die in <!--- eingeschlossen sind ---> mitgenommen werden. Dadurch sind die Einzelscripte schneller wieder zu finden.

    Jedes Script kann an jeder x-beliebigen Stelle in einer custom.txt eingebaut werden. Die Icons als Ordner direkt in den WSWIN-html installieren. Die Icons dürfen nicht ausgepackt werden.

    Die Größe der Instrumente wird in der letzten Zeile bestimmt:

    <td align="center" width="7%" height="46"><img border="0" src="%ws_getmem[2]%" width="83" height="80" title="T-min. %curminmaxhour[1,0,0]% um %mintimecurday[0]%"></td>

    Wer die Instrumente verkleinern od. vergrößern will, muß an den rot markierten Stellen drehen. Dabei ist auf das Seitenverhältnis 1:1 zu achten.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Tex; 13.12.2015, 23:12.
    Hier kann man mir eine kleine Spende für die Scripte zukommen lassen, um die Kosten etwas zu minimieren. Wer Paypal nicht hat, kann mich auch anschreiben.... Besten Dank







    Viele Grüße, Tex
    www.woldegk-wetter.de
Hat diesen Beitrag gelesen:
Lädt...
X