+ Einloggen oder registrieren, um zu Posten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Regendauersensor Vantage II in Verbindung mit externen Temperaturfühler

  1. #1
    Moderator Avatar von Kylo
    Land: Germany
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109
    Station
    Vantage Pro2 Plus Aktiv
    Höhe(m)
    75m
    UV Sensor
    ja
    SolarSensor
    ja
    Blitzortung
    TOA RED
    Software
    WD,WSWIN
    Danke
    23
    Danke 6 mal in 5 Beiträgen
    Mir folgen
    0
    Ich folge
    0
    Schriftgröße


    Idee Regendauersensor Vantage II in Verbindung mit externen Temperaturfühler

    Aufbau und Schaltung
    Da immer mal wieder danach gefragt wird hier mal meine LOWCOST-Version eines Regendauersensors für die Vantage Pro2. Die Heizung ist sicher überdemensioniert, aber die Bastelkiste hatte nichts anderes übrig . Ich habe eine Feuchtraumdose zum Gehäuse umfunktioniert. Den Boden habe ich rausgetrennt und dafür den Sensor mit Silikon befestigt. Eine passend zugeschnittene Lochrasterplatine trägt die Bauteile und wird nach Schaltbild verdrahtet. Die Heizung kann natürlich auch Eleganter erfolgen, z.B. mit Relais und/oder Heizfolie, oder auch ganz weggelassen werden ! Allerdings muss dann mit verfälschten Messwerten gerechnet werden da sich Tau bilden kann und nach einem Schauer der Regen langsamer abtrocknet. Angeschlossen ist der Sensor an einen Davis Instruments Funk-Blatt-/Bodenfeuchte und Temperatur-Transmitter Kit am Temp 1 Eingang. Mit den Widerständen bekomme ich einen Trockenwert von 42.8°C und Nass ~46°C. Ausgewertet wird mit Pc-Wetterstation, unter Wetterstation/Spezial Sensoren/#3 wird dazu der entsprechende Sensor ausgewählt (bei mir Temperatur Blatt-Sens. 1) und der ansprechwert eingestellt (bei mir 43.0°C). Haken bei Niederschlagsdauer setzen und Skalierung auf 60 Minuten, Zeiterfassung 5 Minuten. Den Sensor gibt es bei Conrad. Da am Sensor ein Kabel angelötet ist habe ich die Punkte markiert die zum Aufbau nötig sind.Regen-/Schnee-/Leckagefühler 70 x 54 mm, wetterfest, Best.-Nr.: 156515 - 62 - Preis: € 12,61

    Geändert von Kylo (18.04.2016 um 19:39 Uhr)
    Gruß Klaus


  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Ort
    Werbewelt
    Beiträge
    Viele
     

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kylo für den nützlichen Beitrag:

    admin (21.04.2016),Kiedrich (17.08.2016)

  4. #2
    sehr erfahrener Benutzer Avatar von JackKr
    Land: Germany
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Weyhe-Erichshof
    Beiträge
    88
    Station
    Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus
    Höhe(m)
    9 m
    UV Sensor
    ja
    SolarSensor
    ja
    Blitzortung
    nein
    Software
    Meteobridge und WsWin
    Danke
    40
    Danke 4 mal in 4 Beiträgen
    Mir folgen
    0
    Ich folge
    0
    Schriftgröße


    Standard AW: Regendauersensor Vantage II in Verbindung mit externen Temperaturfühler

    Moin Kylo,

    Man müßte doch auch den Sensor "Solar-Temperatur-Station" oder den "Temperatur-Transmitter-Kit Batterie" statt den von Dir verwendeten
    Zitat Zitat von Kylo Beitrag anzeigen
    Angeschlossen ist der Sensor an einen Davis Instruments Funk-Blatt-/Bodenfeuchte und Temperatur-Transmitter Kit am Temp 1 Eingang.
    nehmen können oder etwa nicht?
    - Köönte man an den von Dir verwendeten noch einen Blattfeuchte-Sensor anschließen, oder gibt es dann Probleme?

    Lg

    Jens

+ Einloggen oder registrieren, um zu Posten

Ähnliche Themen

  1. Davis Vantage
    Von Stegrie im Forum Davis Vantage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 12:43

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •